• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Wochenmarkt
Gewerbegebiet Dammfeld, Abschnitt 1
Gewerbegebiet Dammfeld, Abschnitt 2
Wochenmarkt
Gewerbegebiet Dammfeld, Erschließung Abschnitt 2
Gewerbegebiet Gräfenhausen
Branchenverzeichnis

Institut Deutsch-Schweizer Finanz-Dienstleistungen

Ihre VORTEILE Als für Sie zuständiger und aufsichtsrechtlich gemäß § 2 Absatz 10 Kreditwesengesetz registrierten regionaler Betreuer des Institut Deutsch-Schweizer Finanz-Dienstleistungen biete ich Ihnen den Vorteil ein Wertpapierdepot in der Schweiz und damit auch die Möglichkeit zur Eröffnung Ihrer Schweizer Bankverbindung direkt in Ihrem deutschen Heimatort geboten werden. Als Betreuer „vor Ihrer Haustür” in Deutschland somit Ihr regionales Tor zur Schweiz - also Ihr „Schweiz-Banker vor Ort”. Sie werden auf legale Weise direkter Kunde einer renommierten Schweizer Bank Ihrer Wahl ? ohne irgendeine „juristische Zwischenstation”. Je nach Anlagesumme, Anlageart und gewählter Strategie kann das eine oder andere Schweizer Bankinstitut in Ihrem Interesse und in Abstimmung mit Ihnen gewählt werden. Deshalb können wir Ihnen aufgrund unserer langjährigen Erfahrung für die zukünftige Betreuung Ihres Depots diejenige Schweizer Bank empfehlen, die exakt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dies gilt sowohl für den Privatbank- als auch den Staatsbank- und Großbank-Bereich. Die betreffenden Schweizer Depot-Banken sowie die unabhängig davon zu wählenden zahlreichen Anlage-Stile und -Strategien bilden ein sich gegenseitig ergänzendes sowie verstärkendes finanz-technisches Bausteinsystem. So können wir für Sie tätig sein Dabei handelt es sich bei den Depot- und/oder Verwaltungsbanken nicht um „Allerwelts Banken”, sondern um die jeweils anerkanntesten Institute des jeweiligen Marktsegments. Dazu gehören z.B. (alphabetisch): Bank Vontobel, Schweiz und Frankfurt Credit Suisse, London und Frankfur Deutsche Bank AG, London und Frankfurt Frankfurter Fondsbank, Frankfurt UBS, Zürich, Basel und London, größte Vermögensverwaltungsbank der Welt V-BANK, München, die Privatbank mit Direktbank-Konditionen Wegelin & Co. Privatbankiers, älteste Bank der Schweiz, gegr. 1741 Zürcher Kantonalbank, größte Staatsbank der Schweiz plus weitere, hochkarätige Schweizer und internationale Bank- sowie Finanz-Institute. Anlagen: Investmentfonds Festzinsanlagen (7% Stand 30.11.2009) Private Equity Fonds Hedgefondsanlagen Immobilienfonds in der Schweiz- Europa/Deutschland Rohstoffe/Edelmetallanlagen Anlagestrategien mit Garantien Viele Anleger kennen nicht das wirkliche Risikoprofil Ihres Hausbankdepots. Unter Ertragsgesichtspunkten haben Banken auch ein geringes Interesse, dies transparent zu kommunizieren. In der Finanzkrise 2008/2009 kamen dann auf viele unliebsame Überraschungen zu. Mit meinem schweizer „Depot-Check“ Programm analysiere ich Ihnen unabhängig und kostenfrei die Risiken- und Ertragsziele Ihres Hausbankdepots, damit Sie keine unliebsamen Überraschungen mehr erleben.


Klaus Brummund
Burgweg 18
75217 Birkenfeld

Telefon: 07231 947364
Telefax: 07231 947365
Klaus.Brummund@web.de
http://www.klaus-brummund.isf-institut.de