• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt] , Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab -Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil -Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return -Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Aktuelle Informationen

Wiederaufnahme des Regelbetriebs der Kindertagesstätten unter Pandemiebedingungen ab dem 29.06.2020 - Elternbrief -

Liebe Eltern, wir, die Träger der kirchlichen und kommunalen Kindertagesstätten in Birkenfeld und Gräfenhausen, freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die Kindertagesstätten ab dem 29. Juni 2020 wieder für alle Kinder geöffnet werden dürfen. Ab diesem Tag darf der Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen wieder aufgenommen werden.

Für diese Wiederaufnahme des Regelbetriebs unter Pandemiebedingungen hat die Landesregierung ein Konzept zur Öffnung der Kindertagesstätten vorgelegt.

Oberste Priorität hat weiterhin der Schutz der Gesundheit. Das Gelingen des Konzeptes erfordert deshalb zwingend die Solidarität, Achtsamkeit und aktive Mitwirkung aller Beteiligten. Werden die Regeln zur Öffnung der Kindertagesstätten nicht eingehalten, erhöht sich das Risiko eines konkreten Infektionsgeschehens mit der Folge, dass die Gruppe bzw. die Einrichtung geschlossen werden muss. Dies bedeutet, dass Kinder, deren Eltern sowie das beteiligte Personal in eine 14-tägige Quarantänemaßnahme müssen. Zur Bestätigung der Gesundheit Ihrer Kinder müssen Sie eine entsprechende schriftliche Erklärung abgeben.

In Kindertagesstätten ist die Durchsetzung von Abstandsregeln bei Kindern nicht oder nur sehr bedingt möglich. Daher werden diese ersetzt durch eine möglichst stabile und konstante Zusammensetzung der Gruppen mit den jeweiligen pädagogischen Fachkräften.

Wir sind alle bestrebt, die bisherigen Öffnungszeiten, die vor der Schließung der Kindertagesstätten bestanden, wieder anzubieten.

Einrichtungsspezifische Regelungen werden Ihnen zeitnah von Ihrer Kindertagesstätte bekannt gegeben.

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. Martin Steiner                  gez. Pfarrer Stefan Wannenwetsch                   gez. Pfarrer Tap Phan

Bürgermeister                         Evangelische                                                   Kirche Katholische Kirche