Verkehrskreisel sorgen für flüssigen Verkehr

Birkenfeld - Enzkreis

Kontakt

Verkehrssicherungspflicht für Grabmale

Aus unserer Friedhofssatzung/Friedhofsordnung vom 25.11.2003 ergibt sich nach
§ 17 und 18 die Pflicht zur Überprüfung der Standsicherheit der Grabmale.

Verantwortlich ist dafür bei Reihengrabstätten und Urnenreihengrabstätten der Verfügungsberechtigte, bei Wahlgrabstätten und Urnenwahlgrabstätten der Nutzungsberechtigte.

Erfahrungsgemäß können Grabmale vor allem über die Winterzeit in ihrem Aufbaugefüge Schaden nehmen (z.B. eindringendes und gefrierendes Wasser verursachen Rissbildungen, Mörtel löst sich usw.) und dann -oftmals schon bei einer geringfügigen Berührung- umstürzen, wodurch auch schon Unfälle passiert sind.

Wir bitten deshalb die Grabnutzungsberechtigten, im eigenen Interesse dieser Überprüfung nachzukommen. Eventuell dabei festgestellte Schäden sind durch fachkundige Firmen zu beseitigen und zwar bis spätestens 14. Juni 2017.

Danach wird die Gemeinde -im Rahmen ihrer Verkehrssicherungspflicht- Kontrollgänge in den Friedhöfen durchführen. Sollten dabei umsturzgefährdete Grabmale festgestellt werden, erhalten die Grabnutzungsberechtigten umgehend von der Friedhofsverwaltung Nachricht.

Sprechzeiten
Montag - Dienstag 08:00 - 12:00 | 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 08:00 - 12:00 | 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr